Home
Zurück

 

 

 

Messwertübertrager CMVT  (contactless measured value transmitter)

    Der CMVT dient zur berührungslosen Messwerterfassung von bis zu 2 DMS-Messstellen und der Drehzahl an drehenden Wellen.

    Kurzbeschreibung:

     

  •   DMS-Messkanäle

    •  2 mal DMS mit minimal 350 Ohm

    •  2,5mV/V Standardmessbereich

    •  synchrone(!) 2 Kanal - 16 BIT AD-Wandlung

    •  bis zu 1,1kHz Datenrate je Kanal

    •  zuschaltbarer Shuntwiderstand an der Messbrücke

    •  einfache NULL- und Kalibrierfunktion - je ein Befehl über CAN, keine Abgleich-Potis

  •   Drehzahlerfassung mit 6 Impulsen je Umdrehung

    •  Mindestdrehzahl zur Drehzahlmessung 20U/min

  •   Robuster Aufbau und einfache Montage

    •  Keine Werkzeuge und Montagemittel für Rotor- und Stator-Zusammenbau notwendig

    •  Anschlussmaße wie HBM-Schleifringübertrager SK6 / SK12

  •   Intelligentes Powermanagement

    •  Ständige Anpassung der Leistungsübertragung an die Last der Messstellen

    •  Reduzierung der Eigenerwärmung und des Stromverbrauchs

    •  Induktion mit LC Schwingkreis in automatischer Resonanz

    •  Temperaturüberwachung, Abschaltung bei 80°C

    •  Unterspannungsdetektion -> Reset bei 9,5V  

  •   Vollständige Kapselung im Edelstahlgehäuse

    •  Staub- und Feuchtigkeitsdichtheit bestimmt nur der äußere Lagertyp

    •  ZZ-Lager Standard, dadurch berührungsloser und leichtgängiger Lauf 

    •  RS-Lager mit schleifender Dichtung als Option

    •  Abschirmung anderer Telemetriesysteme, Störsender, und Umweltbedingungen (Feuchtigkeit)

    •  Potentialfreie Messung am DMS-Sensor

    •  Kein Einfluss von elektromagnetischen Störungen auf die Messübertragung zwischen Rotor und Stator, da diese optisch erfolgt (IRDA)

    •  Keine Funkengefahr durch Schleifkontakte (ex - Anfrage)  

  •   Ausgabe der Messdaten auf CAN-Bus

    •  Zeitsynchron in einer CAN-Meldung 6 Datenbyte;  direkt im PC oder Datenlogger abzuspeichern

      •  2Byte Messkanal 1       (± 25000)

      •  2Byte Messkanal 2       (± 25000)  

      •  2Byte Drehzahl            (0 - 10000)  

    •  zzzusätzliche Info- und Errormeldungen

    •  kundenspezifische Anpassung möglich

    •  analoge Ausgabe der Messwerte über zusätzliches CAN-Modul möglich

     

                   

    Anfragen zu Ausführungen mit anderen Anforderungen, mehr Messstellen, 120 Ohm, Thermoelementen etc. -> email